009 Wettbewerb Schulanlage Villars-sur-Glâne, Schweiz

in Zusammenarbeit mit Cristina Balet

Offener Wettbewerb

Drei Gebäude: Primarschule BGF 2000qm, Tagesschule 220qm, Mehrzweckhalle 1500qm (700qm Erweiterung)

Bauherr: Commune de Villars-sur-Glâne

Visualisierung: studiodlplus; Modell: Pfister Modellbau

Die separaten Gebäude passen sich in den urbanen Kontext ein.
Entwurf der Landschaftsarchitektur mit Promenade. (Reintegration eines bisher überbauten Baches)
Von jedem Punkt der Komplexes ergeben sich Aussichten auf die umgebende Landschaft. 

Sichtbeton-Holz-Fassade. Die inneren Bänke und Balustraden sind aus Holz, um ein warmes Gefühl zu erzeugen.
Minergie Standard: Sonnenschutz durch verstellbare Holzlatten sowie durch integrierte Sonnenstoren und Dreifachverglasung.